Dokument Spekulationsverluste als Werbungskosten

Dokumentvorschau

FG Münster 13.02.2007 1 K 4125/03 E, NWB direkt 22/2007 S. 5

Spekulationsverluste als Werbungskosten

Der durch die Veräußerung von im Privatvermögen gehaltenen Wertpapieren entstandene Verlust kann aufgrund der privaten Mitveranlassung nicht als Werbungskosten anerkannt werden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen