Dokument Hessisches Finanzgericht v. 15.01.2007 - 11 V 2553/06

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Hessisches Finanzgericht  v. - 11 V 2553/06

Gesetze: EStG § 4 Abs. 1EStG § 4 Abs. 3EStG § 5 Abs. 1EStG § 6 Abs. 1 Nr. 5 Satz 1 lit. b EStG § 17

Korrektur eines fehlerhaften Wertansatzes in der Bilanz

Leitsatz

Sind bei einer Betriebsaufspaltung GmbH-Anteile entgegen der gesetzlichen Regelung von einem nach § 10 Abs. 1 EStG wesentlich Beteiligten statt mit den Anschaffungskosten nach § 6 Abs. 1 Satz 1 i .V. mit Nr. 5b EStG zunächst mit dem Teilwert gewinnneutral von Beginn an in das Anlageverzeichnis aufgenommen worden, ist eine Korrektur auf die Anschaffungskosten entsprechend der gesetzlichen Vorschrift des § 6 Abs. 1 Satz 1 i. V. mit Nr. 5b EStG dann auch nur gewinnneutral möglich.

Fundstelle(n):
YAAAC-44816

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen