Dokument Rückstellungen: Produktionsabgabe

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Rückstellungslexikon vom

Rückstellungen: Produktionsabgabe

Stefan Kolbe

Eine Übersichtsseite zum Rückstellungslexikon finden Sie hier: NWB EAAAD-87369.

I. Allgemeine Definition und Ansatz

Produktions- und Importabgaben werden in die Gütersteuern und die sonstigen Produktionsabgaben unterteilt.

Das Europäische System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) erfasst unter den sonstigen Produktionsabgaben die Steuer, die vom Unternehmen aufgrund der allgemeinen unternehmerischen Tätigkeit zu entrichten sind, z. B. die Grundsteuer.

Dagegen sind die Gütersteuern, die Steuern und Abgaben, die pro Wert- oder Mengeneinheit einer gehandelten Ware oder Dienstleistung zu entrichten sind. Hierzu gehören unter anderem die Importabgaben (Zölle, Verbrauchsteuern oder Abschöpfungsbeträge) und die sonstigen Gütersteuern, wie die Verbrauchsteuern.

Im Hinblick auf die Erhebung von Steuern kommt die Bildung von Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten in Betracht.

II. Besondere Produktionsabgabe: Quotensystem für Zucker (vor dem )

1. Begriff

Unter die Produktions- und Importabgaben fielen auch die Produktionsabgaben im Rahmen des Quotensystems für die Erzeugung von Zucker, Isoglucose und Inulinsirup. Nach diesem System, das mit Abla...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden