Dokument FG Münster v. 20.09.2006 - 5 K 4518/02 U

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

FG Münster  v. - 5 K 4518/02 U EFG 2007 S. 488 Nr. 7

Gesetze: AO § 71, AO § 146, UStG § 22, StGB § 27, AO § 371

Verfahren

Steuerhinterziehung, Beihilfe; Haftung

Leitsatz

Die Erklärung von Umsätzen gegenüber dem FA, die nicht auf ordnungsgemäßen Einnahmeaufzeichnungen beruhen und damit nicht zutreffend sein können, erfüllen somit in der Person, der für die Betreuung des Mandats des Steuerpflichtigen zuständig ist, objektiv den Tatbestand der Beihilfe zur Steuerhinterziehung.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
BBK-Kurznachricht Nr. 9/2007 S. 479
EFG 2007 S. 488 Nr. 7
VAAAC-38726

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen