Dokument Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte bei mehreren Wohnsitzen

Dokumentvorschau

FG Baden-Würrtemberg 09.06.2006 9 K 92/04, NWB direkt 7/2007 S. 6

Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte bei mehreren Wohnsitzen

Hat ein Arbeitnehmer mehrere Wohnungen, kann die Wohnung, die nicht der Arbeitsstätte am nächsten liegt, auch dann den Mittelpunkt des Lebensinteresses des Arbeitnehmers i. S. des § 9 Abs. 1 Satz 2 Nr. 4 Satz 7 EStG bilden, wenn sie nur gelegentlich aufgesucht wird, solange der Steuerpflichtige ausschließlich an diesem Ort seine Freizeit verbringt und seine familiären Wurzeln hat.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen