Dokument Steuerberater-Rechnung bei Versand durch E-Mail

Dokumentvorschau

StuB 24/2006 S. 984

Steuerberater-Rechnung bei Versand durch E-Mail

Versendet ein StB eine Rechnung als Dateianhang zu einer E-Mail, so reicht dies nicht aus, um die zugrunde liegenden Honoraransprüche einfordern zu können. § 9 StBGebV setzt vielmehr die Übermittlung der unterzeichneten Berechnung im Original voraus (AG Hamburg-Altona, Urteil vom 3.5.2006 – 319C C 337/05, DStR 2006 S. 1523).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen