Dokument Gewinnrealisierung bei Entnahme von nichtbilanzierten Wirtschaftsgütern, die in verjährter Zeit zum notwendigen Betriebsvermögen gehörten?

Dokumentvorschau

StuB 24/2006 S. 975

Gewinnrealisierung bei Entnahme von nichtbilanzierten Wirtschaftsgütern, die in verjährter Zeit zum notwendigen Betriebsvermögen gehörten?

Ist ein Wirtschaftsgut des notwendigen Betriebsvermögens über viele Jahre hinweg fehlerhaft in den Bilanzen nicht als Betriebsvermögen erfasst worden und verliert es im Laufe der Zeit aufgrund des Wandels der wirtschaftlichen und sozialen Verhältnisse die Eigenschaft als notwendiges Betriebsvermögen, so kann gem. nrkr. NWB AAAAC-16798 (BFH-Az.: VIII R 32/06, EFG 2006 S. 1497) im Falle der Entnahme oder Betriebsaufgabe ein Gewinn nicht mehr erfasst werden, wenn das Wirtschaftsgut im Zeitpunkt der letzten berichtigungsfähigen Bilanz bereits nicht mehr als zum notwendigen, sondern allenfalls als zum gewillkürten Betriebsvermögen gehörig anzusehen war (Bezug: § 4 Abs. 1, § 5, § 15 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, § 16 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, § 16 Abs. 3 Satz 7 EStG).

Praxishinweise: (1) Die Klägerinne...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen