Dokument Verfahrensverlauf | BFH - X R 66/00 - erledigt.

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  - X R 66/00 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: AO 1977 § 177 Abs 2, AO 1977 § 171 Abs 3, AO 1977 § 44, EStG § 9 Abs 1 S 3 Nr 1, EStG § 26b, EStG § 10e, EStG § 52 Abs 14 S 3

Rechtsfrage

Revision d. Kläger: 1. Kann bei zusammenveranlagten Ehegatten im allein von der Ehefrau geführten Klageverfahren (vgl. Anschlussrevision des FA) mit Besteuerungsgrundlagen des Ehemannes (vgl. unter 2.) saldiert werden oder ist insoweit Festsetzungsverjährung eingetreten (eigenständige Steuersubjekte und Steueransprüche)?

2. Abzug von vom gemeinsamen Konto der Ehegatten gezahlten Schuldzinsen für ein Arbeitszimmer des Ehemannes, das dieser in dem im Alleineigentum der Ehefrau stehenden Haus beruflich nutzt, wenn sich der Ehemann an den Anschaffungs- und Herstellungskosten des Gebäudes beteiligt hat (Drittaufwand oder Eigenaufwand)?

Anschlussrevision d. FA: Höhe der Abzugsbeträge nach § 10e EStG: Schnurgerüsterstellung als "Beginn der Herstellung" eines Gebäudes i.S. des § 52 Abs. 14 Satz 3 EStG?

Arbeitszimmer; Drittaufwand; Ehegatten; Herstellungsbeginn; Saldierung; Verjährung; Wohneigentumsförderung; Zinsen

Fundstelle(n):
[KAAAC-29487]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen