Dokument Umsatzsteuer; | Eigenverbrauch durch private Pkw-Nutzung (§§ 1, 10 UStG 1993)

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH 10.06.1999 V R 82/98

Umsatzsteuer; | Eigenverbrauch durch private Pkw-Nutzung (§§ 1, 10 UStG 1993)

Die tatbestandsmäßigen Voraussetzungen für die Besteuerung eines Verwendungseigenverbrauchs können nicht im Wege einer Schätzung unterstellt werden (). Liegt ein steuerpflichtiger Verwendungseigenverbrauch (hier: private Pkw-Nutzung) vor, ist dieser mit den bei Ausführung dieses Umsatzes entstandenen Kosten, die zum Vorsteuerabzug berechtigt haben, zu versteuern. Hierzu sind zunächst die entsprechenden Betriebskosten des Pkw, für die der Kläger den Vorsteuerabzug geltend gemacht hat, zu ermitteln und dann im Schätzungswege auf die unternehmerischen Fahrten und die Privatfahrten aufzuteilen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren