Dokument Verfahrensverlauf | BFH - V R 12/02 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - V R 12/02 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: UStG § 18 Abs 8 J: 1993, UStDV § 51, UStDV § 52 Abs 2, EWGRL 388/77 Art 21 Nr 1 Buchst b, EWGRL 388/77 Art 9 Nr 2 Buchst e, Richtlinie 77/388/EWG Art 21 Nr 1 Buchst b, Richtlinie 77/388/EWG Art 9 Nr 2 Buchst e

Rechtsfrage

1. Ist die sog. Null-Regelung i. d. F. des UStG bis mit dem Gemeinschaftsrecht vereinbar, wonach der Kläger nur deshalb als Haftungsschuldner in Anspruch genommen werden kann, weil der leistende Unternehmer nicht im Inland ansässig war?

2. Ist es vom Gemeinschaftsrecht gedeckt, dass der Kläger durch die Vorschriften der § 18 Abs. 8 UStG, §§ 51 bis 58 UStDV das Insolvenzrisiko nicht im Inland ansässiger Unternehmer als Haftungsschuldner tragen muss, im Falle im Inland ansässiger Unternehmer hiervon jedoch befreit ist?

Abzugsverfahren; Ausland; Haftung; Inland; Null-Regelung; Rechtswidrigkeit

Fundstelle(n):
JAAAC-26800

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden