Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VI R 94/04 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VI R 94/04 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 6 Abs 1 Nr 4 S 3, EStG § 8 Abs 2 S 2, EStG § 19 Abs 1 Nr 1, EStG § 42d

Rechtsfrage

Inhaltliche Anforderungen an ein "ordnungsgemäßes" Fahrtenbuch bei einem Außendienstmitarbeiter, der seine Dienstreisen regelmäßig von zu Hause aus beginnt und dem in einem Zusatz zum Arbeitsvertrag die private Nutzung des Firmenwagens untersagt ist. Führen leichte Mängel eines Fahrtenbuches (fehlende Eintragung von kurzen Tank- und Werkstattfahrten) bereits zwingend zur Anwendung der 1 v.H.-Regelung, wenn ansonsten die vom Arbeitgeber geforderte ausschließlich betriebliche Nutzung durch die Aufzeichnungen nachgewiesen ist?

Fahrtenbuch; Geldwerter Vorteil; Haftung; PKW-Überlassung

Fundstelle(n):
BAAAC-26726

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden