Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VI R 61/05 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VI R 61/05 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 46 Abs 2 Nr 8, EStG § 46 Abs 2 Nr 3

Rechtsfrage

Begehrt der Kläger zu Recht die Durchführung der (Pflicht-)Veranlagung, weil er als alleiniger Gesellschafter und Geschäftsführer einer GmbH nicht der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht unterliegt, eine Berufstätigkeit ausübt und im Zusammenhang damit aufgrund vertraglicher Vereinbarungen Anwartschaftsrechte auf eine Altersversorgung von Seiten der GmbH erworben hat und somit zu dem Personenkreis des § 10c Abs. 3 EStG gehört?

Antragsveranlagung; Gesellschafter-Geschäftsführer; Pflichtveranlagung

Fundstelle(n):
AAAAC-26453

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren