Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VII R 137/97 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VII R 137/97 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: FGO § 62 Abs 3 S 3, FGO § 53 Abs 2

Rechtsfrage

Ist eine vom Vorsitzenden verfügte Fristsetzung mit ausschließender Wirkung dann unwirksam, wenn das diese Verfügung beinhaltende Schriftstück für den Bevollmächtigten des Klägers nur den maschinengeschriebenen Namen des Vorsitzenden (keine Unterschrift) und die Unterschrift - ohne Dienstsiegel - eines Beamten trägt, der die Richtigkeit bestätigt?

ausschließende Wirkung; Beglaubigung; Fristsetzung; Unterschrift

Fundstelle(n):
JAAAC-24989

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren