Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VIII R 38/94 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VIII R 38/94 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: FGO § 123 S 1, EStG § 9 Abs 1 S 1, EStG § 10e Abs 1, EStG § 20 Abs 1 Nr 7

Rechtsfrage

1. Sind die Ertragsanteile aus einer Leibrentenverpflichtung, die mit dem Erwerb eines Hausgrundstücks eingegangen worden war, nach dessen Weiterveräußerung als Werbungskosten bei den Einkünften aus Kapitalvermögen abzuziehen, wenn Teile des Kaufpreises zum Kauf von Wertpapieren verwendet wurden?

2.Steuerliche Berücksichtigung von Aufwendungen nach § 10e EStG?

erhöhte Absetzung; Erwerb; Kapitalvermögen; Klageerweiterung; Leibrente; Veräußerung; Werbungskosten; Wertpapier; Wohneigentumsförderung

Fundstelle(n):
JAAAC-24266

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren