Dokument Verfahrensverlauf | BFH - VIII R 103/03 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - VIII R 103/03 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 4 Abs 1 S 2, EStDV § 7 Abs 1, EStG § 15 Abs 1 S 1 Nr 2, EStG § 16 Abs 1 Nr 2

Rechtsfrage

Unentgeltliche Übertragung eines Mitunternehmeranteils oder Entnahme unter Gewinnrealisierung, wenn der ursprünglich zu je 50 % an der Besitz-GbR bzw. der Betriebs-GmbH im Rahmen einer Betriebsaufspaltung beteiligte Vater zunächst rund 25 % der - zum Sonderbetriebsvermögen der GbR gehörenden - GmbH-Anteile und nunmehr, sechs Jahre später, im gleichen Umfang Anteile an der GbR auf seine Söhne übertragen hat? - Einheitliche Übertragung aufgrund eines Gesamtplans, weil sich der Vater schon bei Übertragung der GmbH-Anteile schriftlich zu einer Übertragung auch der GbR-Anteile verpflichtet hatte?

Anteilsübertragung; Betriebsaufspaltung; Entnahme; Gewinnverwirklichung

Fundstelle(n):
HAAAC-23970

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren