Dokument Verfahrensverlauf | BFH - IX R 50/98 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - IX R 50/98 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: EStG § 7h, EStG § 7a Abs 7

Rechtsfrage

Anspruchsberechtigung einer Personengesellschaft. - Kann eine Grundstücksgemeinschaft als solche, die selbst Bauherrin und Sanierungszuschuß-Empfängerin ist, die erhöhten Absetzungen nach § 7h EStG in Anspruch nehmen oder stehen diese nur ihren Gesellschaftern persönlich zu (§ 7h EStG objekt- oder personenbezogene Abscheibungsvergünstigung)? - Ist bei einem Gesellschafterwechsel weiterhin der volle § 7h-Absetzungsbetrag zu gewähren oder ist dieser um den auf den ausscheidenden Gesellschafter entfallenden Teil zu kürzen? - Begriff "Steuerpflichtiger" i.S. von § 7h und "Beteiligte" i.S. von § 7a Abs. 7 EStG?

Anspruchsberechtigung; Bemessungsgrundlage; Gesellschafterwechsel; Personengesellschaft

Fundstelle(n):
IAAAC-23640

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden