IAS 18

International Accounting Standard 18 Umsatzerlöse (IAS 18)

v. 03. 11. 2008 (ABl EU Nr. L 320 S. 1) – ersetzt durch International Financial Reporting Standard 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden (IFRS 15) mit Wirkung v. 18. 11. 2016


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Inhalt
Ziffer
Zielsetzung
Anwendungsbereich
1–6
Definitionen
7, 8
Bemessung der Umsatzerlöse
9–12
Werbeleistungen. Abgrenzung eines Geschäftsvorfalls
13
Verkauf von Gütern
14–19
Erbringen von Dienstleistungen
20–28
Zinsen, Nutzungsentgelte und Dividenden
29–34
Angaben
35–36
Zeitpunkt des Inkrafttretens
37–42

Änderungsdokumentation: Der International Accounting Standard 18 Umsatzerlöse (IAS 18) v. 3. 11. 2008 (ABl EU Nr. L 320 S. 1) ist durch den International Financial Reporting Standard 15 Erlöse aus Verträgen mit Kunden (IFRS 15) v. (ABl EU Nr. L 295 S. 19) mit Wirkung v. 18. 11. 2016 ersetzt worden. Diese Regelung ist spätestens mit Beginn des ersten am oder nach dem 1. 1. 2018 beginnenden Geschäftsjahres anzuwenden.

Fundstelle(n):
VAAAD-19315

;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren