Dokument Verfahrensverlauf | BFH - II R 57/96 - erledigt.

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

BFH  - II R 57/96 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: ErbStG § 15 Abs 3, ErbStG § 1 Abs 1 Nr 1, ErbStG § 3 Abs 1 Nr 1

Rechtsfrage

Anwendung des § 15 Abs. 3 ErbStG in Fällen des sog. Berliner Testaments, wenn der länger lebende Ehegatte testamentarisch berechtigt war, anderweitig zu verfügen und er in eigenen letztwilligen Verfügungen von der Änderungsmöglichkeit Gebrauch macht? Ist die Klägerin aufgrund des Verwandtschaftsverhältnisses (Nichte/Onkel) nach Steuerklasse III (bei Anwendung von § 15 Abs. 3 ErbStG) oder nach Steuerklasse IV zu besteuern?

Änderung; Berliner Testament; Ehegatte; Erbfall; Steuerklasse; Verfügungsbeschränkung; Verwandtschaftsverhältnis

Fundstelle(n):
[BAAAC-20563]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen