Dokument Verfahrensverlauf | BFH - II R 35/97 - erledigt.

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BFH  - II R 35/97 Verfahrensverlauf - Status: erledigt

Gesetze: FGO § 118 Abs 1, FGO § 160 Abs 2, GrEStG (HH) § 1 Abs 2 J: 1966

Rechtsfrage

1. Revisibilität des GrEStG 1966 (HH) nach Wegfall des § 160 Abs. 2 FGO (vgl. Sack in DStR 1995, 1615)?

2. Geht die Verwertungsbefugnis im Sinne von § 1 Abs. 2 GrEStG 1966 (HH) auf den Kreditgeber eines Vorfinanzierungsvertrags über, wenn die Verwertung des Grundstücks nur (noch) in der Risikosphäre des Kreditgebers liegt? - Kann der Eigentümer des Grundstücks die Verwertungsbefugnis zugunsten des Kreditgebers einräumen?

Grunderwerbsteuer; Landesrecht; Revisibilität; Verwertungsbefugnis; Vorfinanzierungsvertrag

Fundstelle(n):
VAAAC-20069

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren