Dokument Finanzgericht Rheinland-Pfalz v. 17.05.2006 - 1 K 2003/03

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Rheinland-Pfalz  v. - 1 K 2003/03

Gesetze: KStG § 8 Abs. 1, HGB § 252 Abs. 1 Nr. 4 2. Halbsatz, BGB § 1223, BGB § 1252

Erstattungsanspruch verauslagte Pfandgelder und Bilanzierung einer Forderung

Leitsatz

Für Leergut, das sich am Bilanzstichtag noch beim Kunden befindet, ist in der Bilanz des Getränkehändlers eine Forderung „verauslagte Pfandgelder„ gegenüber dem Abfüller/der Brauerei nicht auszuweisen.

Auf diese Entscheidung wird Bezug genommen in folgenden Gerichtsentscheidungen:

Fundstelle(n):
[ZAAAC-18067]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen