Dokument Keine Steuerbefreiung bei Tätigkeit als Versicherungsvertreter

Dokumentvorschau

FG Hamburg 16.06.2006 3 K 26/06, NWB direkt 40/2006 S. 8

Keine Steuerbefreiung bei Tätigkeit als Versicherungsvertreter

Das nur gelegentliche Vermitteln von Geschäftsbeziehungen zwischen einem Versicherungsnehmer und einem Versicherungsmakler, die zum Abschluss von Versicherungsverträgen führen, entspricht weder dem Beruf eines Handelsvertreters noch seiner Tätigkeit und ist daher nicht nach § 4 Nr. 11 UStG umsatzsteuerbefreit.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen