Dokument Übertragung des Betreuungsfreibetrags

Dokumentvorschau

BFH 18.05.2006 III R 7104, NWB direkt 38/2006 S. 5

Übertragung des Betreuungsfreibetrags

Liegen bei den Eltern eines Kinds die Voraussetzungen für eine Zusammenveranlagung nicht vor, wird allein auf Antrag des Elternteils, bei dem das Kind gemeldet ist, der Betreuungsfreibetrag des anderen Elternteils übertragen. Die Übertragung hängt nicht davon ab, dass der andere Elternteil seine Unterhaltspflicht verletzt oder der Übertragung zugestimmt hat.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen