Dokument Beamtenrecht | Keine Nebentätigkeitsgenehmigung für Finanzbeamten als Mitarbeiter einer Rechtsanwaltskanzlei

Dokumentvorschau

VG München 18.01.2005 M 5 K 03.4175, NWB 38/2006 S. 312

Beamtenrecht | Keine Nebentätigkeitsgenehmigung für Finanzbeamten als Mitarbeiter einer Rechtsanwaltskanzlei

Das M 5 K 03.4175 (ZBR 2006 S. 272) entschieden, dass einem als Außenprüfer tätigen Finanzbeamten nach Ablegung des zweiten juristischen Staatsexamens eine Nebentätigkeitsgenehmigung als Assessor bzw. freier Mitarbeiter einer Rechtsanwaltskanzlei selbst dann nicht zu gewähren ist, wenn sich seine Tätigkeiten mit einem wöchentlichen Umfang von acht Stunden auf das Gebiet des öffentlichen Rechts und des Zivilrechts beschränken sollten.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen