Dokument Lohnsteuer | Aufteilung der Aufwendungen für die Hin- und Rückreise bei gemischt veranlassten Reisen

Dokumentvorschau

BFH 20.07.2006 VI R 94/01, NWB 38/2006 S. 305

Lohnsteuer | Aufteilung der Aufwendungen für die Hin- und Rückreise bei gemischt veranlassten Reisen

Mit Beschluss v. 20. 7. 2006 - VI R 94/01 NWB XAAAC-03832 hat der VI. Senat des BFH dem Großen Senat folgende Rechtsfrage zur Entscheidung vorgelegt: Können Aufwendungen für die Hin- und Rückreise bei gemischt beruflich (betrieblich) und privat veranlassten Reisen in abziehbare Werbungskosten (Betriebsausgaben) und nicht abziehbare Aufwendungen für die private Lebensführung nach Maßgabe der beruflich (betrieblich) und privat veranlassten Zeitanteile der Reise aufgeteilt werden, wenn die beruflich (betrieblich) veranlassten Zeitanteile feststehen und nicht von untergeordneter Bedeutung sind? – Anmerkung: Der Vorlagebeschluss ist kein Frontalangriff gegen das sog. Aufteilungs- und Abzugsverbot. Dieser wäre wohl auch kaum siegreich zu beenden, denn das BVerfG hat wiederholt ausgeführt, dass das von Gesetzge...BStBl 1978 II S. 174

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen