Dokument Finanzgericht Berlin, Urteil v. 28.11.2005 - 9 K 8156/02

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Berlin Urteil v. - 9 K 8156/02

Gesetze: EStG § 19 Abs. 1 Nr. 1, LStDV § 2 Abs. 1

VBL-Zuschlag auf Grund eines Wechsels in Gesellschafterstruktur kein Arbeitslohn

Leitsatz

Ein von einem Arbeitgeber anlässlich eines Wechsels in der Gesellschafterstruktur an die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder geleisteter Zuschlag zur bisher von ihm entrichteten Umlage ist nicht als Arbeitslohn zu qualifizieren.

Fundstelle(n):
RAAAB-95770

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren