Dokument BAG, Urteil v. 14.03.2001 - 4 AZR 152/00

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BAG Urteil v. - 4 AZR 152/00

Gesetze: BGB § 812 Abs. 1; BGB § 818 Abs. 3; MTV-DW Ziff. 112.7; MTV-DW Ziff. 811; Vergütungstarifvertrag der Deutschen Welle vom (VTV-DW) Anlage Vergütungsgruppe IV; Vergütungstarifvertrag der Deutschen Welle vom (VTV-DW) Anlage Vergütungsgruppe V; Vergütungstarifvertrag der Deutschen Welle vom (VTV-DW) Anlage Vergütungsgruppe VI

Leitsatz

Macht ein Arbeitnehmer seinen sog. Arbeitnehmerstatus (rückwirkend) geltend, werden im Sinne einer tarifvertraglichen Ausschlußfrist (hier Ziff. 811 MTV-DW) Rückzahlungsansprüche des Arbeitgebers wegen Überzahlungen gem. § 812 Abs. 1, § 818 Abs. 3 BGB erst fällig, wenn feststeht, daß das Vertragsverhältnis ein Arbeitsverhältnis ist; bei einer gerichtlichen Feststellungsklage ist das der Zeitpunkt der Rechtskraft der Entscheidung.

Tatbestand

Fundstelle(n):
DB 2002 S. 326 Nr. 6
KAAAB-93986

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren