Dokument Finanzgericht Nürnberg v. 14.01.2005 - VII 141/03

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

Finanzgericht Nürnberg  v. - VII 141/03

Gesetze: StBerG § 46 Abs. 2 Nr. 4, StBerG § 60 Abs. 1 Nr. 3, InsO § 26 Abs. 2, InsO § 201, InsO § 287 Abs. 2, ZPO § 915, GG Art. 12 Abs. 1

Absehen vom Widerruf der Bestellung als Steuerberater bei Aufhebung des Insolvenzverfahrens?

Leitsatz

Aus der Tatsache, dass nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens während der Laufzeit der Abtretungserklärung nach § 287 Abs. 2 InsO ("Wohlverhaltenszeit") die Einzelzwangsvollstreckung unzulässig ist, folgt nicht, dass eine Gefährdung der Interessen der Auftraggeber ausscheidet.

Fundstelle(n):
[AAAAB-91762]

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen