Dokument Deliktshaftung; Haftung des Aufsichtspflichtigen bei ,,Milieuschädigung'' des Minderjährigen

Dokumentvorschau

BGH 18.03.1997 VI ZR 91/96

Deliktshaftung; Haftung des Aufsichtspflichtigen bei ,,Milieuschädigung'' des Minderjährigen

Die bloße Feststellung einer ,,Milieuschädigung'' des Minderjährigen reicht nicht aus, um den Aufsichtspflichtigen zu einer Überwachung auf Schritt und Tritt zu verpflichten (§ 832 BGB). Hierfür bedarf es vielmehr konkreter Feststellungen, die die Annahme rechtfertigen, daß als Folge besonderer Aggressionsbereitschaft oder sonstiger Verhaltensstörungen des Minderjährigen stets mit gefährlichen Streichen zu rechnen ist (BGH, Urt. v. 18. 3. 1997 - VI ZR 91/96; Anschluß an BGH, VersR 1996, 65).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen