Dokument Bewertung | Einordnung von Selbstbedienungs-Lebensmittelmärkten mit schlichter und funktionaler Baugestaltung

Dokumentvorschau

OFD Koblenz 05.05.2006 S 3208 A - St 35 5, NWB 29/2006 S. 232

Bewertung | Einordnung von Selbstbedienungs-Lebensmittelmärkten mit schlichter und funktionaler Baugestaltung

Das FG Berlin hat am - 2 K 2146/02 NWB DAAAB-57258 geurteilt, ein eingeschossiger, nicht unterkellerter Lebensmittelmarkt mit einer Nutzfläche von ca. 900 qm, einer Geschosshöhe von 2 bis 4 m, einem Pultdach sowie einer schlichten und funktionalen Baugestaltung, der dem Einzelhandel dient, sei als Warenhaus und nicht als Markthalle, Messehalle oder dergleichen zu qualifizieren. Deshalb sei er in die Gebäudeklasse 4 der Anlage 15 zu Abschn. 38 BewRGr einzuordnen. Gegen das Urteil ist Revision eingelegt worden (Az. des BFH: II R 33/05). Nach der ist in vergleichbaren Fällen von der Gebäudeklasse 9.21 auszugehen. Wegen des laufenden Revisionsverfahrens und des Umstands, dass der , nv NWB FAAAA-68188 eine dem o. a. Urtei...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen