Dokument Einkommensteuer | Einbau einer Klimaanlage als nachträglicher Herstellungsaufwand eines Gebäudes

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

FG Nürnberg 15.11.2005 I 304/2004, NWB 28/2006 S. 219

Einkommensteuer | Einbau einer Klimaanlage als nachträglicher Herstellungsaufwand eines Gebäudes

Der Einbau einer Klimaanlage in ein bestehendes Gebäude stellt eine Erweiterung i. S. des § 255 Abs. 2 Satz 1 HGB dar und führt damit zu (nachträglichen) Herstellungskosten, wenn durch die Maßnahme bisher nicht vorhandene Bestandteile eingefügt wurden und dies eine „Erweiterung der Nutzmöglichkeit des Gebäudes” zur Folge hat ( NWB PAAAB-88686).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren