Dokument Abzug betrieblicher Schuldzinsen - Berücksichtigung von vor dem 1. 1. 1999 entstandenen Unterentnahmen

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 28 vom 10.07.2006 Seite 2329 Fach 3 Seite 14085

Abzug betrieblicher Schuldzinsen

Berücksichtigung von vor dem 1. 1. 1999 entstandenen Unterentnahmen

Jeannette Schulz

Der entschieden, dass für den Geltungszeitraum des StBereinG 1999 eine Unterentnahme bei der Ermittlung der nicht abziehbaren Schuldzinsen auch dann zu berücksichtigen ist, wenn sie in Wirtschaftsjahren entstanden ist, die vor dem geendet haben. Das dazu Stellung genommen und die Anwendbarkeit der Urteilsgrundsätze – bezogen auf die Veranlagungszeiträume 1999 und 2000 – bestätigt.

I. Vor dem entstandene Unterentnahmen blieben bisher unberücksichtigt

Die Finanzverwaltung hat bisher bei der Berechnung der nicht abziehbaren Schuldzinsen nach § 4 Abs. 4a EStG Unter- oder Überentnahmen unberücksichtigt gelassen, die aus Wirtschaftsjahren stammen, die vor dem geendet haben. Der Anfangsbestand für die Ermittlung der Über- oder Unterentnahmen war mit 0 DM anzunehmen.

Bei der Änderung des § 4 Abs. 4a EStG durch das StBereinG 1999 hatte der Gesetzgeber dazu keine Regelung getroffen, weil es sich bei dieser Vorschrift um einen gegenüber der bisherigen Rechtslage vollkommen neuen Regelungsansatz handelte. Die Vorschrift sollte nach § 52 Abs. 11 Satz 1 EStG insgesamt erstm...BStBl 2000 I S. 588

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren