Dokument BMF v. 05.05.1970 - IV B/2 -S 2170 - 4/70

Preis: € 5,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

BMF - IV B/2 -S 2170 - 4/70

Einkommenssteuer, Gewinn; Anschaffungskosten beim Mobilienleasing

Beim Mobilien-Leasing werden zwischen dem Leasinggeber und dem Leasingnehmer oft Vereinbarungen getroffen, die beinhalten, daß die mit dem Leasinggut zusammenhängenden Nebenkosten (z.B. Frachten vom Hersteller des Leasingguts zum Leasingnehmer oder Installationskosten des Herstellers beim Leasingnehmer) nicht in derLeasinggebühr eingeschlossen sind, sondern dem Leasingnehmer gesondert in Rechnung gestellt werden. Ist das Leasinggut beim Leasinggeber zu aktivieren, so gehören diese Nebenkosten nicht zu den Anschaffungskosten. Die Nebenkosten entstehen beim Leasinggeber im Zusammenhang mit der Leasingvereinbarung und nicht mit der Anschaffung. Auch unter anderen Gesichtspunkten kommt eine Aktivierung der Nebenkosten nicht in Betracht. Sie sind vielmehr sofort als Betriebsausgaben abziehbar.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren