Dokument Einkommensteuer | Steuerliche Behandlung des „Arbeitslosengelds II”

Dokumentvorschau

OFD Münster 17.05.2006 Kurzinformation Nr. 2/2006, NWB 25/2006 S. 193

Einkommensteuer | Steuerliche Behandlung des „Arbeitslosengelds II”

Im Rahmen der Prüfung der anzurechnenden eigenen Einkünfte und Bezüge eines Kinds gemäß § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG sind nach R 32.10 Abs. 2 Nr. 3 EStR Bezüge i. S. des § 3 Nr. 2b EStG (= Arbeitslosengeld II) einzubeziehen. Die Anrechnung gilt auch für die Anwendung des § 33a Abs. 1 EStG. Das Arbeitslosengeld I wird gemäß R 32.10 Abs. 2 Nr. 2 EStR ohnehin in die Prüfung einbezogen (aktualisierte Fassung v. 17. 5. 2006 der Kurzinformation der OFD Münster Nr. 2/2006 v. 13. 1. 2006 NWB PAAAB-84804).

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen