Dokument Pkw-Besteuerung beim gewillkürten Betriebsvermögen – Berechnungsprogramm

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Arbeitshilfe August 2017

Pkw-Besteuerung beim gewillkürten Betriebsvermögen – Berechnungsprogramm

Stefan Mücke

Download

Kfz-Nutzung

Die Voraussetzungen für die Anwendung der 1%-Regelung bei der privaten Nutzung eines zum Betriebsvermögen gehörenden Kfz wurde durch die Gesetzgebung stark geändert.

  • Vor dem beginnende Wirtschaftsjahre:

    Für die Anwendung der 1%-Regelung war kein Mindestanteil der betrieblichen Nutzung erforderlich.

  • Nach dem beginnende Wirtschaftsjahre:

    Die Anwendung der 1%-Regelung ist nur zulässig, wenn das Kfz zu mehr als 50 % betrieblich genutzt wird.

Die Ermittlung des geldwerten Vorteils beim Arbeitnehmer im Rahmen der so genannten Firmenwagen-Besteuerung bleibt hiervon unberücksichtigt.

Mit diesem Berechnungsprogramm lassen sich die Vorteile bzw. Nachteile der Gesetzeslage für die Wirtschaftsjahre nach dem für den Steuerpflichtigen schnell und einfach berechnen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren