FinMin Schleswig-Holstein - VI 324 - S 2742 a - 003

Bescheinigung im Sinne der Rdnr. 5 des (BStBl 2005 I S. 829 = KSt-Kartei, § 8a KStG, Karte 5.2.1)

Das  IV B 7 – S 2742a – 43/05 – gegenüber dem Zentralen Kreditausschuss – Bundesverband deutscher Banken e. V. und dem Verband der Auslandsbanken in Deutschland e. V. wie folgt Stellung genommen:

In der Anlage übersendet des FinMin das mit den obersten Finanzbehörden des Bundes und der Länder abgestimmte Muster einer Bescheinigung im Sinne der Rdnr. 5 des (BStBl 2005 I S. 829). Die Musterbescheinigung kann Ihren Mitgliedsunternehmen zur Verfügung gestellt werden.

Auf der Grundlage der anhand des Musters erstellten Bescheinigung kann ein Kreditnehmer in der Regel den Gegenbeweis im Sinne der Tz. 20 des (BStBl 2004 I S. 593) führen. Durch abweichend vom vorliegenden Muster gestaltete Nachweise (z.B. durch eine selbst entworfene Bescheinigung) kann der Gegenbeweis erbracht werden, wenn darin in vergleichbarer Weise alle gegenbeweiserheblichen Tatsachen mitgeteilt werden und dieser Nachweis vor dem durch das Kreditinstitut ausgestellt wurde. …”

Das den Bankenverbänden vom BMF übersandte Bescheinigungsmuster ist in der Anlage 1 abgedruckt.

In der Anlage 2 ist eine englische Fassung des Bescheinigungsmusters (in amtlicher Übersetzung) abgedruckt. Die englische Fassung ist den Bankenverbänden vom  IV B 7 – S 2742a – 6/06 – mit dem Hinweis übersandt worden, dass auch diese Fassung deren Mitgliedsunternehmen zur Verfügung gestellt werden könne.

Anlage 1


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Musterbank/-sparkasse Ort
[EINHEIT]
[NAME] Telefon: – [TELEFON] Telefax: – [FAX]
Postadresse: Musterbank/-sparkasse Ort
Ort, [Datum]
ENTWURF
Bescheinigung zur Vorlage beim Finanzamt für Zwecke des § 8a KStG
Sie hatten die ……… („Bank/Sparkasse”) gebeten, zur Vorlage beim Finanzamt für
Zwecke des § 8a KStG eine Bescheinigung auszustellen [1]. Hierzu erklären wir, dass uns
bezüglich des Mischlimits/des Darlehens/der Betriebsmittellinie ……… (Vertragsnummer;
Kreditnummer; Kontonummer) vom ……… (Datum des Vertragsschlusses) in Höhe von
EUR ……… („Finanzierung”) an die [XY] („Kreditnehmer”)
 
keine Sicherheiten an Kapitalforderungen von anderen Personen als dem
Kreditnehmer gewährt wurden [2].
 
die nachfolgend aufgeführten Sicherheiten von anderen Personen als dem
Kreditnehmer gewährt wurden:
1.
Dingliche Sicherheiten
 
Pfandrechte (z.B. an Einlagen)
 
 
 
Sicherungsabtretungen (z.B. Einzelabtretung von Forderungen)
 
 
2.
Personalsicherheiten (z.B. Bürgschaft, Garantie, Schuldmitübernahme)
 
 
 
verbunden mit folgenden/r:
 
dinglichen Sicherheiten (z.B. an Einlagen)
 
 
 
Sicherungsabtretungen (z.B. Einzelabtretung von Forderungen; Global-/Mantelabtretung von
Forderungen)
 
 
Unterwerfung unter die sofortige Zwangsvollstreckung mit dem gesamten
Vermögen oder hinsichtlich einzelner Vermögensgegenstände
 
 
vereinbarten Verfügungsbeschränkungen
 
 
sonstigen Vereinbarungen (z.B.: Pfandrechte nach den Allgemeinen Geschäftsbedingungen) [3]
 
 
3.
Sicherheiten der o.g. Art, auf die während des bestehenden
Darlehensverhältnisses verzichtet wurde
 
 
 
Sonstige Anmerkungen [4]
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Bescheinigung enthält nur solche Angaben, die dem bei der Bank/Sparkasse mit der
vorgenannten Finanzierung vertrauten Personenkreis bekannt sind.
 
 
Die Bank/Sparkasse übernimmt mit dieser Erklärung – bereits aus rechtlichen Gründen – keine
Beratung in steuerlichen Angelegenheiten. Insbesondere steht die Bank/Sparkasse nicht für
einen steuerlichen Erfolg ein, der mit dieser Bescheinigung angestrebt wird.
 
Mit freundlichen Grüßen
Bank/Sparkasse

Anlage 2


Tabelle in neuem Fenster öffnen
Bank/Savings Bank town
Telephone: telefax
Postal address: Bank/Savings Bank town
Town, date
ENTWURF
Certification for presentation to the Tax Office for the purposes of Section 8a of
Germany’s Corporation Tax Law
You have asked ……… („Bank/Savings Bank”) to issue a Certification for presentation to
the Tax Office for the purposes of the Corporation Tax Law [5]. We hereby declare that
regarding the mixed limit/loan/short-term operating credit line ……… (contract number; loan
number; account number) of ……… (date of the conclusion of the contract) in the amount
of EUR ……… („Loan”) to the [XY] („Borrower”)
 
 
No securities on capital claims of persons other than the Borrower have been granted [6].
 
 
The following securities have been granted by persons other than the Borrower:
1.
Security in rem
 
 
Pledges/Liens (e.g. of deposits)
 
 
 
 
Assignments (e.g. assignments of receivables)
 
 
2.
Personal security (e.g. surety, guarantee, assumption of debt)
 
 
 
linked with the following:
 
 
Securities in rem (e.g. on deposits)
 
 
 
 
Assignments (e.g. assignments of receivables; global assignments)
 
 
 
 
Submission to immediate foreclosure in respect of all or certain assets
 
 
 
 
Agreed restraints on disposal
 
 
 
 
Other agreements (e.g. pledges/liens under the General Standard Terms and
Conditions) [7]
 
 
3.
Securities as mentioned above that have been waived during the term of the Loan
 
 
 
Other comments [8]
 
  
 
 
  
 
 
  
 
 
  
 
 
 
This Certification is based solely on information that is known to the employees of the
Bank/Savings Bank who have worked on the Loan.
 
 
In providing this Certification, the Bank/Savings Bank – in the first place for legal reasons –
is not offering any consultancy services on tax matters. In particular, the Bank/Savings Bank
will not be responsible or liable for the Borrower’s success in obtaining any tax benefits
which are the objective of this Certification.
 
 
Yours sincerely,
Bank/Savings Bank

FinMin Schleswig-Holstein v. - VI 324 - S 2742 a - 003

Fundstelle(n):
NAAAB-82463

1Die Erklärung ist grundsätzlich nur auf Anforderung des Kreditnehmers anlässlich des Abschlusses einer der genannten Rechtsgeschäfte (Darlehen etc.) durch den Kreditgeber abzugeben; sie ist vom Aussteller der ursprünglichen Bescheinigung ferner anlässlich jeder Vertragsänderung oder Änderung der gewährten Sicherheiten ohne weitere Anforderung des Kreditnehmers abzugeben.

2Die Aufzählung der von Dritten gewährten Sicherheiten und die namentliche Auflistung der Sicherheitengeber erfolgt unabhängig davon, ob es sich dabei um nicht nur kurzfristige Einlagen oder nicht nur kurzfristige sonstige Kapitalforderungen i. S. d. Rdnr. 20 des zu § 8a KStG (BStBl. I 2004 S. 593) handelt. Sie erfolgt ferner unabhängig davon, ob die Sicherheit vom Eintritt einer Bedingung (z.B. dem Sicherungsfall oder der Fälligkeit der gesicherten Schuld) oder dem Ablauf einer Frist abhängig ist.

3Einzufügen sind ferner sämtliche für das Darlehen/den Kredit bestellten Sicherheiten und Treuhandverhältnisse (z.B. Grundschuld, Hypothek, Patronatserklärung, Sicherungsübereignung).

4Hier sind Angaben anzubringen, sofern und soweit von (weiteren) Personen, die nicht Kreditnehmer sind, Sicherheiten gewährt wurden, diese Personen das Kreditinstitut jedoch nicht von einem bestehenden Bankgeheimnis hinsichtlich dieser Bescheinigung entbunden haben.

5The declaration should only be issued at the request of the Borrower on the occasion of the conclusion of one of the legal transactions mentioned (loan etc.) by the Bank/Savings Bank; furthermore, it must be issued spontaneously by the issuer of the original Certification whenever any change is made in the contract or in the securities which have been provided.

6The list of securities granted by third parties must be supplied and the grantors of the securities must be named regardless of whether not merely short-term deposits or not merely short-term other capital claims within the meaning of marginal note 20 of the FMOF letter of 15 July 2004 on Section 8a Corporation Tax Law (Federal Tax Gazette I 2004 p. 593) are involved. Furthermore, this information must be provided regardless of whether the security depends on the fulfilment of a condition (e.g. security is provided or the debt secured falls due) or on the expiration of a period.

7All the securities and trust relationships granted for the loan must also be included (e.g. encumbrance of real property, mortgage, letter of responsibility, assignment as security).

8Enter here if (other) persons who are not borrowers have granted security, but have not released the bank from existing bank secrecy as regards this Certification.

notification message Rückgängig machen