Dokument Finanzgericht Berlin, Urteil v. 31.10.2005 - 9 K 9002/05

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

Finanzgericht Berlin Urteil v. - 9 K 9002/05

Gesetze: AO § 45 Abs. 1, AO § 34, AO § 71, AO § 191 Abs. 1 S. 1

Haftung des Alleinerben

Leitsatz

Der Alleinerbe und Gesamtrechtsnachfolger ist Schuldner für Ansprüche des Fiskus aus § 69 i.V.m. § 34 AO, die sich zu Lebzeiten des Erblassers gegen diesen richteten.

Für die Inanspruchnahme des Rechtsnachfolgers wegen einer ursprünglich in der Person des Erblassers entstandenen Haftungsverpflichtung ist der vorherige Erlass eines Haftungsbescheides i.S. von § 191 Abs. 1 Satz 1 AO gegenüber dem Erblasser nicht Voraussetzung.

Fundstelle(n):
MAAAB-80771

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Diese Website verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen.
Lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung!

Cookies akzeptieren