Dokument Bekleidung eines Baumaschinisten

Dokumentvorschau

FG Sachsen 27.04.2005 5 K 1031/04, NWB direkt 13/2006 S. 6

Bekleidung eines Baumaschinisten

Die von einem Baumaschinisten für die Tätigkeit auf dem Bau getragenen Jeanshosen, Latzhosen, Pullover, T-Shirts und Anoraks dienen vornehmlich dem Zweck des witterungsangemessenen Bekleidetseins und sind keine zum Werbungskostenabzug berechtigende „typische Berufskleidung”.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen