Dokument Übersehen einer Kontrollmitteilung als offenbare Unrichtigkeit

Dokumentvorschau

FG Sachsen 14.04.2005 5 V 161/05, NWB direkt 13/2006 S. 3

Übersehen einer Kontrollmitteilung als offenbare Unrichtigkeit

Auch das Übersehen einer in rechtlicher und tatsächlicher Hinsicht eindeutigen Kontrollmitteilung bei der Veranlagung kann eine Nachlässigkeit sein, die zu einer späteren Berichtigung des Steuerbescheids nach § 129 AO berechtigt. Das gilt allerdings nicht, wenn die Mitteilung lediglich Tatsachen enthält, die das Veranlagungsfinanzamt zu weiteren rechtlichen Erwägungen und Würdigungen veranlassen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen