Dokument Keine Anschaffungskosten bei Kaufpreisverzicht

Dokumentvorschau

FG München 28.09.2005 9 K 4501/03, NWB direkt 52/2005 S. 4

Keine Anschaffungskosten bei Kaufpreisverzicht

Beim Erwerb von Wirtschaftsgütern liegen im Falle eines von vornherein wirksamen Kaufpreisverzichts des Veräußerers keine Anschaffungskosten vor. Die Sofortabschreibung von im Rahmen eines Unternehmenskaufs erworbenen geringwertigen Wirtschaftsgütern (GWG) nach § 6 Abs. 2 EStG setzt voraus, dass diese Wirtschaftsgüter im Einzelnen konkretisierbar und buchmäßig nachgewiesen sind.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen