Dokument BFH-Rechtsprechung zur Einkommensteuer im 3. Vierteljahr 2004

Preis: € 20,00 Nutzungsdauer: 30 Tage
Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

NWB Nr. 51 vom Seite 4339 Fach 3a Seite 2323

BFH-Rechtsprechung zur Einkommensteuer im 3. Vierteljahr 2004

Professor Dr. Hans-Joachim Kanzler

Im 3. Quartal des Jahres 2004 fallen im Bundessteuerblatt vor allem einige kleinere Serien von Entscheidungen auf, wie die vier Entscheidungen des XI. Senats des BFH zur Kürzung des Vorwegabzugs (Nr. 14, a bis d), die das BMF mit der Herausgabe eines Schreibens v. akzeptiert hat, ferner vier Urteile des VIII. Senats zu ganz unterschiedlichen, aber interessanten Fragen im Zusammenhang mit der Veräußerung von Anteilen an Kapitalgesellschaften (Nr. 20 bis 23) und schließlich die drei Urteile zum Gestaltungsmissbrauch bei Vermietung und Verpachtung (Nr. 26, a bis c), mit denen der IX. Senat des BFH das sog. Stuttgarter Modell, die Vermietung eines gegen wiederkehrende Leistungen erhaltenen Wohngrundstücks an den früheren Eigentümer, weitgehend anerkannt hat. S. 4340

I. Betriebsvermögen/Privatvermögen

§§ 4, 15 EStG

1. Umfang des Betriebsvermögens eines gewerblichen Grundstückshandels

(BStBl 2004 II S. 738 NWB YAAAB-24037) betr. § 15 Abs. 2 EStG.

Hinweis ▶ Hülsmann, KFR F. 3 EStG § 15, 7/04, S. 351; Ahmann, HFR 2004 S. 866.

Streitig war, ob der durch Veräußerung von acht Wohnungen begründete gewerbliche Grundstückshandel auch den Verkauf dreier weiterer Wohnungen auße...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden