Dokument Erbschaftsteuer-DBA Deutschland-Österreich in der Praxis – größtmögliche Begrenzung der Besteuerung grenzüberschreitender Erbschaften –

Preis: € 6,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

IWB Nr. 21 vom 09.11.2005 Seite 1035 Fach 5 Österreich Gr. 2 Seite 650

Erbschaftsteuer-DBA Deutschland-Österreich in der Praxis – größtmögliche Begrenzung der Besteuerung grenzüberschreitender Erbschaften –

von Dipl.-Finanzwirt Jörg Holthaus, Unna

Das Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Republik Österreich zur Vermeidung der Doppelbesteuerung auf dem Gebiet der Erbschaftsteuer ist nach dem „Übereinkommen zwischen Deutschland und Griechenland über die Besteuerung des beweglichen Nachlassvermögens” von 1910 das älteste seiner Art. Im Gegensatz zu seinem älteren Bruder wird das deutsche Besteuerungsrecht bei grenzüberschreitenden Erbschaften im Verhältnis zu Österreich in großem Maße eingeschränkt.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen