Dokument Umsatzsteuer | Bemessungsgrundlage für Wetteinsätze auf Brieftauben

Dokumentvorschau

BFH 18.08.2005 V R 42/02, NWB 44/2005 S. 357

Umsatzsteuer | Bemessungsgrundlage für Wetteinsätze auf Brieftauben

Das NWB SAAAB-68133 lässt sich wie folgt zusammenfassen: (1) Die Besteuerungsgrundlage für Umsätze aus der Veranstaltung eines Wettbewerbs ist der Gesamtbetrag der vom Veranstalter eingenommenen Teilnahmegebühren, wenn der Veranstalter über diese Beträge frei verfügen kann (Anschluss an , Town & County Factors Ltd., Slg. 2002, I-71/73). (2) Eine Brieftaubenvereinigung hat die Wettumsätze, die sie an die Wett-Teilnehmer ausführt, mit den vollen Wetteinsätzen (ohne Abzug der wieder ausgeschütteten Gewinne) zu versteuern. – Anmerkung: Der Kläger, ein Verein, veranstaltete Wettbewerbsflüge mit Brieftauben und ermöglichte den Taubenzüchtern den Abschluss von Wetten. Er war durch die Spielbedingungen verpflichtet, die vereinnahmten ...

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen