Dokument Zur rechtlichen Beurteilung des sog. Dividendenstrippings

Dokumentvorschau

StuB 5/2003 S. 235

Zur rechtlichen Beurteilung des sog. Dividendenstrippings

Ein Erwerber wird auch dann wirtschaftlicher Eigentümer erworbener Aktien, wenn er gem. nrkr. , F (BFH-Az.: I B 186/02, EFG 2003 S. 20) gleichzeitig sog. neue Aktien an den Verkäufer rückveräußert. Eine solche Gestaltung ist selbst dann nicht missbräuchlich i. S. des § 42 AO, wenn der Verkäufer der Aktien nicht anrechnungsberechtigt war (Bezug: § 50c EStG; § 42, § 39 Abs. 2 Nr. 1 Satz 1 AO).▶VT 299/03

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen