Dokument LSt-Pauschalierung für Zuwendungen an Arbeitnehmer im Rahmen der betrieblichen Weihnachtsfeier

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 24 vom 24.12.2004 Seite 1114

LSt-Pauschalierung für Zuwendungen an Arbeitnehmer im Rahmen der betrieblichen Weihnachtsfeier

RA Dr. K. Jan Schiffer und RA Michael von Schubert, beide Bonn

Das Jahresende ist die Zeit der Weihnachtsfeiern und der kleinen und großen Aufmerksamkeiten. Macht das Unternehmen allen seinen Mitarbeitern im Rahmen einer betrieblichen Weihnachtsfeier Geschenke – in dem zu entscheidenden Fall ging es um Goldmünzen im Wert von seinerzeit 550 DM – können die Gaben nicht nach § 40 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 EStG pauschal besteuert werden, wenn sie nicht „anlässlich” der Betriebsveranstaltung zugewandt werden, sondern nur „bei deren Gelegenheit”, weil die Zuwendungen dann in keinem untrennbaren Zusammenhang mit der Betriebsveranstaltung stehen. Das hat das FG Münster mit Urteil vom 14. 7. 2004 - 7 K 3481/02 L (Rev. eingel., BFH-Az.: VI R 58/04) entschieden.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen