Dokument Förderung der privaten Altersvorsorge – Einbeziehung der beurlaubten Beamten - (BMF-Schreiben vom 3. 12. 2002 - IV C 4 - S 2222 - 434/02)

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 24 vom 27.12.2002 Seite 1227

Förderung der privaten Altersvorsorge – Einbeziehung der beurlaubten Beamten

()

Im Deutschen Bundestag wird zurzeit ein Gesetzentwurf beraten, der eine Einbeziehung der beurlaubten und insichbeurlaubten Beamten, deren Beurlaubungszeit ruhegehaltfähig ist, in den nach § 10a Abs. 1 EStG begünstigten Personenkreis vorsieht. Die neuen Regelungen sollen bereits für den VZ 2002 zur Anwendung kommen. Der genannten Personengruppe soll damit ermöglicht werden, die steuerliche Förderung nach § 10a EStG/Abschn. XI EStG bereits für dieses Jahr in Anspruch nehmen zu können. Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird im Vorgriff auf die gesetzliche Regelung wie folgt Stellung genommen:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen