Dokument Datenaustausch bei der kapitalgedeckten Altersvorsorge (§ 91 Abs. 2 EStG) - (BMF-Schreiben vom 17. 10. 2003 - IV C 4 - S 2495 - 23/03)

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB Nr. 23 vom 12.12.2003 Seite 1094

Datenaustausch bei der kapitalgedeckten Altersvorsorge (§ 91 Abs. 2 EStG)

()

In den Fällen des § 10a Abs. 1 Satz 1 zweiter Halbsatz und Satz 2 EStG hat die für die Besoldung oder Amtsbezüge zuständige Stelle, der die Versorgung gewährleistende Arbeitgeber der rentenversicherungsfreien Beschäftigung oder in den Fällen des § 10a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG der zur Zahlung des Arbeitsentgelts verpflichtete Arbeitgeber der zentralen Stelle die Daten nach § 10a Abs. 1a Satz 2 EStG bis zum 31. 1. des dem Beitragsjahr folgenden Kalenderjahres zu übermitteln (§ 91 Abs. 2 EStG; § 7 AltvDV). Mit (BStBl I S. 1395) wurde die Frist für die Übermittlung der Daten des Beitragsjahrs 2002 bis zum verlängert. In einem weiteren Schreiben vom (BStBl I S. 385 = StuB 2003 S. 713) hat das BMF diese Frist bis zum verlängert. Das BMF verlängert nunmehr die Frist für die Übermittlung der Daten des Beitragsjahrs 2002 bis zum .

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden