Dokument Steuerliche Förderung der privaten kapitalgedeckten Altersvorsorge – Datenaustausch nach § 91 Abs. 2 EStG - (BMF-Schreiben vom 16. 7. 2003 - IV C 4 - S 2222 - 207/03)

Testen Sie kostenfrei eines der folgenden Produkte, die das Dokument enthalten:

Dokumentvorschau

StuB Nr. 15 vom 08.08.2003 Seite 713

Steuerliche Förderung der privaten kapitalgedeckten Altersvorsorge – Datenaustausch nach § 91 Abs. 2 EStG

()

In den Fällen des § 10a Abs. 1 Satz 1 zweiter Halbsatz und Satz 2 EStG hat die für die Besoldung oder Amtsbezüge zuständige Stelle, der die Versorgung gewährleistende Arbeitgeber der rentenversicherungsfreien Beschäftigung oder in den Fällen des § 10a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG der zur Zahlung des Arbeitsentgelts verpflichtete Arbeitgeber der zentralen Stelle die Daten nach § 10a Abs. 1a Satz 2 EStG bis zum 31. 1. des dem Beitragsjahr folgenden Kalenderjahrs zu übermitteln (§ 91 Abs. 2 EStG, § 7 Altersvorsorge-Durchführungsverordnung). Mit (BStBl I S. 1395 = StuB 2003 S. 34) wurde die Frist für die Übermittlung der Daten des Beitragsjahrs 2002 bis zum verlängert. Im Einvernehmen mit den obersten Finanzbehörden der Länder wird die Frist über die Übermittlung der Daten des Beitragsjahrs 2002 bis zum verlängert.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
;

Ihre Datenbank verwendet ausschließlich funktionale Cookies,

die technisch zwingend notwendig sind, um den vollen Funktionsumfang unseres Datenbank-Angebotes sicherzustellen. Weitere Cookies, insbesondere für Werbezwecke oder zur Profilerstellung, werden nicht eingesetzt.

Hinweis ausblenden