Dokument Neuregelung der Kostenvorschriften im finanzgerichtlichen Verfahren

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 12 vom 25.06.2004 Seite 573

Neuregelung der Kostenvorschriften im finanzgerichtlichen Verfahren

– RA/StB Franz Lindner, Rödl & Partner, Nürnberg –

Am 1. 7. 2004 tritt das Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) in Kraft. Dieses löst das bisherige GKG, das Gesetz über die Entschädigung von Zeugen und Sachverständigen, das Gesetz über die Entschädigung der ehrenamtlichen Richter und die BRAGO ab. An dieser Stelle wird insbesondere auf folgende für das finanzgerichtliche Verfahren wesentliche Änderungen hingewiesen:

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen