Dokument Haftung des faktischen Geschäftsführers

Preis: € 1,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 10 vom 28.05.2004 Seite 470

Haftung des faktischen Geschäftsführers

von RA/FAStR/StB Dr. Jens M. Schmittmann, Essen

Insbesondere seitdem die Finanzämter in den Insolvenzverfahren nach der Insolvenzordnung lediglich einfache Insolvenzverbindlichkeiten i. S. von § 38 InsO geltend machen können und nicht mehr die Vorrechte aus der Konkursordnung genießen, stellt sich weitaus häufiger als früher die Frage, ob nicht auch Geschäftsführer und faktische Geschäftsführer insolventer Kapitalgesellschaften in die Haftung genommen werden können.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen