Dokument Fair-Value-Option

Preis: € 2,00 Nutzungsdauer: 30 Tage

Dokumentvorschau

StuB Nr. 10 vom 28.05.2004 Seite 466

Fair-Value-Option

Prof. Dr. Henning Zülch und Dipl.-Kfm. Jesco Willms, beide Clausthal-Zellerfeld

Am 21. 4. 2004 veröffentlichte das IASB einen Entwurf (Exposure Draft, ED) mit dem Titel „Fair-Value-Option”, indem erneut Änderungen an IAS 39 (revised 2003) vorgeschlagen werden. Im Zentrum dieser Änderungen stehen Anpassungen der im Dezember 2003 eingeführten sog. Fair-Value-Option. Grund für diesen erneuten Änderungsentwurf war Kritik von Seiten einzelner Kapitalmarktteilnehmer wie Versichungsgesellschaften, aber auch von einzelnen Aufsichtsbehörden. Diese Interessengruppen waren besorgt, dass sich durch die weit reichende Anwendbarkeit der Option, Finanzinstrumente zu deren Fair Value (beizulegender Zeitwert) zu bilanzieren, bilanzpolitische Spielräume ergäben. Die vorgesehenen Änderungen sollen für Geschäftsjahre gelten, die nach dem beginnen. Das IASB nimmt Kommentierungen seines ED „Fair-Value-Option” bis zum 21. 7. 2004 entgegen.

Erwerben Sie das Dokument, um den gesamten Inhalt lesen zu können.
notification message Rückgängig machen